Über Mrs Happy und für dich

Hi, ich bin Tanja!




Create your happy home! Jetzt ist die Zeit dafür.


Das macht mich glücklich ...
mein Wohlfühlzuhause, Mr Happy, schöne Dinge, tolle Erlebnisse an den  faszinierendsten Orten dieser Welt, der Duft von Kaffee und Spaghetti-Eis.

Ich bin ...
eine verrückte Glücksmomente-Sammlerin, neugierige Scannerin  und immer am Schauen, wie ich Dinge leichter machen & verschönern kann. Ausserdem kreiere ich meine grössten Herzensziele mit Unterstützung meines Zuhauses & lebe happy vibes immer & überall. 

Klasse, dass du den Weg in mein virtuelles Mrs Happy Wohlfühlzuhause gefunden hast!

Ich bin mir sicher, das ist aus einem guten Grund geschehen. Wir haben ja immer viel mehr gemeinsam, als wir auf den ersten Blick vielleicht denken.


Vielleicht ist es bei dir die Frage danach, wie du …

  • anfangen kannst auszumisten, wenn du viel zu viele Dinge hast, die kein Beitrag mehr für dich sind?
  • endlich loslassen kannst, was dich daran hindert, das Leben deiner Träume zu führen?
  • neue Gewohnheiten schaffst, die dich im Alltagswahnsinn unterstützen & beflügeln?
  • Platz schaffen kannst für Liebe, Glück, Erfolg und all die anderen wundervollen Dinge, die das Leben glücklicher machen?
  • entspannt ein Wohlfühlzuhause gestaltest, das dich mit frischer, glücklicher Energie auflädt? 
  • glücklicher, leichter & mit mehr Energie deinen Alltag geniessen kannst?

Zu diesen und vielen weiteren Fragen, die du heute vielleicht noch gar nicht kennst :-), bekommst du Inspirationen & Impulse für dein persönliches Wohlfühlzuhause.

Je entspannter, glücklicher & energiereicher wir sind, umso leichter können wir alles erreichen, was wir uns wünschen.

Yeahhh, das bedeutet auch: Jede Menge happy vibes für dich & dein Zuhause

Die 4Wände, in denen wir so viel Zeit verbringen, sind ein ganz wunderbarer Unterstützer, wenn es darum geht, Herzensziele zu erreichen, mehr Energie zu haben und Liebe, Glück, Erfolg und all die anderen wunderbaren Dinge im Leben magnetisch anzuziehen.

Bist du schon in deinem persönlichen Wohlfühlzuhause angekommen?

Nein? Dann lies mal weiter … vielleicht inspiriert dich meine Geschichte.

Unordnung in den Räumen? Unordnung im Kopf? Unklarheit im Leben … 

... könnte es da tatsächlich einen Zusammenhang geben?

So viel sei schon mal verraten … oh jaaa, diesen Zusammenhang gibt es. Definitiv. Und es gibt noch einen weiteren Zusammenhang, der mir erst kürzlich klar geworden ist. Die Dinge, mit denen wir uns ständig umgeben, können uns mit vibrierender Energie aufladen oder sie fühlen sich schwer, klebrig & wie ein Bremsklotz an.

Lange Jahre habe ich mir darüber jedoch überhaupt keine Gedanken gemacht. Habe es eigentlich auch nicht so richtig für möglich gehalten, dass es da einen Zusammenhang geben könnte.

Na ja, und dann sind verschiedene Dinge passiert, die mich hin gestupst und eines Besseren belehrt haben.

Doch fangen wir mal weiter vorne an …

Von der Krempel-Tante zur Lieblingsdinge-Queen

Lange Jahre war ich eine ziemliche Krempel-Tante und habe nach dem Grundsatz gelebt: Wer Ordnung hält, ist nur zu faul zum Suchen. Wundersamerweise habe ich auch immer gleich gefunden, was ich gesucht habe. Egal, wie gross die Unordnung um mich herum war. Ich habe auch nicht darauf geachtet, ob die Dinge zu der Energie passen, die ich mir für mein Leben wünsche und einige Dinge einziehen lassen, die einfach nicht gepasst haben, die sich irgendwann als Bremsklotz geoutet haben.

Heute kann ich kaum glauben, dass es mal so war. Denn: wirklich wohlgefühlt habe ich mich damit nicht.

Das habe ich jedoch erst so richtig gemerkt, als ich mit Anfang Dreissig damit begonnen habe, mich mit Feng Shui zu beschäftigen. Ich habe damals «Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags» von Karen Kingston gelesen und in einer Nacht und Nebel Aktion meine gesamte Wohnung samt Keller auf den Kopf gestellt. Wahnsinn… Das war einfach nur erleichternd. Dicht gefolgt dann von einer Feng Shui Ausbildung.

Plötzlich habe ich fest gestellt, dass es in einigen Bereichen meines Lebens Haken und Ösen gibt. Obwohl das stimmt nicht so ganz – das mit den Haken und Ösen habe ich natürlich vorher schon bemerkt. Es lief einfach nichts so, wie ich es mir erträumt & gewünscht hatte. 

Im Laufe der nächsten 2 Jahre haben sich dann ganz viele Dinge ineinander gepuzzelt. Ich habe mich immer intensiver mit Energie-Methoden und Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt und habe erkannt, dass innere und äussere Klarheit, innere und äussere Ordnung sehr, sehr, sehr eng zusammen hängen.

Beim Feng Shui geht es primär natürlich nicht ums Aufräumen, Ausmisten und Entrümpeln, sondern um das Fliessen des Chi, der Lebensenergie. Und dann eben doch auch irgendwie ums Ausmisten, denn das Chi kann nicht frei fliessen, wenn es überall aufgehalten wird und gegen herum stehende und liegende Dinge prallt.

Wie soll man sich auch in einer zugestopften und prall gefüllten Wohnung leicht und wohl fühlen?

Und dann gibt es natürlich noch die Feng Shui Lebensbereiche, die den Lebensbereichen in Real Life entsprechen. Es war zuerst erschreckend und dann faszinierend für mich zu sehen, was ein vollgestopfter und mit klebriger Energie verstopfter Beziehungsbereich so anrichten kann. Und wie einfach & wirkungsvoll man das auch wiederum verändern kann.

            Energy flows where attention goes

Eine ganz wichtige Erkenntnis war auch die Sache mit der Aufmerksamkeit & Dankbarkeit

Die Energie fliesst dahin, wo die Aufmerksamkeit ist. Es ist eigentlich ganz leicht (ich sage eigentlich, weil wir es uns gerne mal schwer machen), denn wir können in jeder Sekunde unseres Lebens wählen, auf was wir unsere Aufmerksamkeit richten. Wovon möchtest du mehr? Mehr Liebe. Mehr Glück. Mehr Fülle. Mehr Was-auch-immer.  Lenke deine Aufmerksamkeit auf das, was du möchtest, sei dankbar für all das Grossartige, was du schon hast (das ist ein echter Booster) - und dann gehe Schritt für Schritt und kreiere, was auch immer es ist.

            Ich bin die Designerin meines Lebens

Ich kann das alles beeinflussen, weil ich die Designerin meines Lebens bin. Wenn du die Verantwortung übernimmst für das, was in deinem Leben & in deinem Zuhause gerade so los ist - dann kannst du alles verändern und neu wählen. Lass dir das mal auf der Zunge zergehen. Da steckt so viel Kraft & Energie drin, wenn du es so lebst und umsetzt. Das gleiche gilt natürlich für dich. Auch du bist die Designerin deines Lebens.

Ich schaffe Raum für Dinge, die ich liebe & gerne tue

Die Frage, die sich bei mir am meisten eingeprägt hat, war & ist:

Liebst du es, brauchst du es, würdest du es nochmals kaufen?

Ein ziemlich radikaler Ansatz, wenn man ihn tatsächlich richtig umsetzt. Nimm einfach mal jedes Ding in deiner Wohnung ins Visier und stelle dir dann diese Frage. Ich wette, dass du 1/3 deiner Sachen sofort ausmisten könntest.

Ganz eng damit verbunden ist nämlich auch der Punkt:

Hast du Raum (nimmst du dir den Raum) für das, was dir wichtig ist? Oder ist alles andere, sind alle anderen immer wichtiger als du? Lebst du mit oder gegen deine Herzensziele?

Schau dich mal in deinem Zuhause um … spiegelt es das wieder, was du gerne sein möchtest, was du gerne leben möchtest, in welcher Energie du dich so richtig lebendig fühlst? Leisten die Dinge, die dich 24/7 umgeben, einen Beitrag für dich? Natürlich ist es klar, dass du – wenn du einen Partner und vielleicht auch Kinder hast – nicht alles nach dir ausgerichtet sein kann. Doch es gibt gewisse Bereiche, die können es sein. Und es gibt Bereiche, die euren gemeinsamen Herzenszielen entsprechen können.

Du bist grossartig! Ich hoffe, du weisst das

Einige Jahre war ich auch ein echter Weiterbildungs-Junkie – ich habe jede Menge Weiterbildungen gemacht und doch immer gedacht, das reicht noch nicht aus. Diese eine ultimative Ausbildung brauche ich noch zusätzlich, ansonsten kann ich unmöglich starten – mit was auch immer. Inzwischen weiss ich, dass das Blödsinn ist und dass es ganz vielen wundervollen Frauen so geht. Ladies glaubt an euch, ihr seid grossartig. Auch ohne einen Wust an Zertifikaten. Damit möchte ich nicht sagen, dass Zertifikate gänzlich unwichtig sind – doch letztendlich kommt es immer auf die wundervolle Frau dahinter an, die dieses Wissen mit Leben und Liebe füllt. Und immer auch darauf, wie sehr wir an uns selbst glauben und welchen Wert wir uns selbst geben. Das gilt jetzt natürlich auch für Männer.

Inzwischen liebe ich es auch wieder, Seminare zu besuchen. Nicht mehr, weil ich denke, es zu müssen, sondern weil ich so viele wundervolle Dinge lernen & inspirierende Menschen kennen lernen kann. Vor einigen Monaten habe ich so Access Consciousness kennen gelernt und das hat meine Welt ziemlich auf den Kopf gestellt. Im allerbesten Sinne. 

In meinen Weiterbildungs-Junkie Zeiten & danach habe ich folgende Ausbildungen gemacht:

  • BWL-Studium an der VWA (herrje, habe ich mich da durchgequält)
  • NLP Practitioner (das Anker setzen ist meine Lieblingsmethode für gute Gefühle und Imagine von John Lennon wird mich immer in diese Zeit versetzen)
  • Feng Shui Beraterin (plötzlich gab es Zusammenhänge, die vorher verborgen waren und die Frage: Liebst du es oder brauchst du es? Ist eine der besten, die mir je gestellt wurde. Vielleicht zusammen mit der Frage: Willst du Recht haben oder glücklich sein? Doch das ist nochmals eine andere Geschichte)
  • CQM 1 – 3 und weitere Zusatzseminare (es leuchtet uns allen ein, dass wir regelmässig Updates auf unserem Rechner machen, die Viren-Gefahr ist einfach zu gross – doch uns selbst und unsere «eigene Festplatte» vernachlässigen wir sträflich. CQM macht genau das. Es räumt auf, entfernt jegliche Art von Viren (man nennt das dann Korrigieren) klärt den Blick und bringt mich jedes Mal wieder in ein wohliges Fliessen)
  • Persönlichkeitsentwicklung Seminare en masse (um ehrlich zu sein, viele Namen habe ich vergessen, einige Tools & Methoden daraus sind jedoch geblieben)
  • Online Marketing (das ist mein Job und meine nicht ganz so heimliche Leidenschaft – hier lerne ich täglich dazu)
  • Access Consciousness Bars, Foundation und diverse weitere Spezial-Seminare (macht gerade alles komplett, was ich bisher über Energie Tools & Methoden gelernt und gelebt habe. Und vor allem öffnet es so viel Raum, gibt Leichtigkeit und stellt Fragen, die keine Antwort verlangen und gerade dadurch so viel bewirken).

All of life comes to us with ease and joy and glory (das Access Consciousness Mantra)

Mrs Happy & das Glück: Happy vibes für dich & dein Zuhause

Bei Mrs Happy geht es natürlich auch um's Glück. Geht ja gar nicht anders bei dem Namen.

Die Suche nach dem Glück begleitet mich schon mein ganzes Leben. Inzwischen weiss ich jedoch, dass ich es gar nicht suchen muss, sondern dass es längst da ist. In mir. Ich habe sogar den passenden Schlüssel dazu. Der auch für mein Zuhause passt.

Das Glück liegt häufig in den kleinen Dingen, die noch viel häufiger gar keine Dinge sind. Sondern Begegnungen mit inspirierenden Menschen, Herzensgespräche, liebevolle Umarmungen, die nährende Schönheit der Natur, bewusste Zeit für mich und mit meinen Lieblingsmenschen, Neues zu lernen, bereichernde Erlebnisse ...

Glück und Mrs Happy

Doch glücklich machen mich tatsächlich auch Dinge. Und zwar solche, die glücklich & energievoll vibrieren, weil sie genau zu mir und meiner Art zu leben passen. Je mehr ich mich mit diesen Dingen umgebe (und damit meine ich jetzt nicht vollgestopfte Räume, sondern sehr ausgewählte Lieblingsdinge), umso mehr unterstützen die Räume meines Zuhause mich bei meinen tollen Ideen, Plänen und Herzensprojekten. Und damit schliesst sich dann auch der Kreis wieder ... du kannst wieder anfangen, von vorne zu lesen 😉 oder du hüpfst direkt in meine Happy Notes und bekommst regelmässig Inspirationen in deine Mailbox.

Happy home. Happy you. Let's create more happy!

Inspirationen, Impulse & Tipps für dich & dein Zuhause
Ausmisten & loslassen, was dich bremst. Mehr Raum für Leichtigkeit, Glück & Energie, die dich beflügelt.  Melde dich jetzt zu den Happy Notes an. Feel happy inside.

Dein Vorname wird nur zur Personalisierung des Newsletters verwendet. Deine Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Meine E-Mails enthalten neben zahlreichen kostenlosen Tipps und Inhalten auch Informationen zu meinen Angeboten, Produkten und Aktionen zu meinem Unternehmen. Hier findest du weitere Informationen zum  Datenschutz