Intuition stärken & Hellsinne reaktivieren - so geht's ...

So kannst du mit 5 einfachen Übungen deine Intuition stärken und deine Hellsinne wieder aktivieren ... denn wenn du jetzt noch denkst, dass dies etwas ist, was nur die anderen können, du jedoch ganz sicherlich nicht - dann lasse dich jetzt mal auf ein Experiment ein. Vielleicht klappt es nicht sofort, vielleicht braucht es ein bisschen Übung - doch ich kann dir versichern: Auch du kannst es. Denn in uns allen schlummert die Gabe des Hellsehens & Hellfühlens. In den allermeisten Fällen haben wir es einfach nur vergessen. Doch das macht ja nix, weil du dich wieder erinnern kannst. Ich kann dir versichern, das macht unglaublich viel Spass. Doch lass uns easypeasy steigern ...

Tipp & Übung 1
Achte auf deine Gedanken & mache dir bewusst, was du den lieben langen Tag so vor dich hin denkst

"Achte auf deine Gedanken, denn sie werden zu Worten. Achte auf deine Worte, denn sie werden zu Taten. Achte auf deine Taten, denn sie werden zu Gewohnheiten. Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden zu Charakter. Und achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal." – Lao Tse

Das erste, was du tun kannst, um dich selbst besser kennenzulernen, deine Intuition zu stärken und deine Hellsinne zu reaktivieren, ist, bewusster mit dir selbst umzugehen. Höre genauer hin, was in dir vorgeht und welche Impulse du bekommst. Viele Menschen leben vollkommen automatisiert und hören in dieser laute Aussen-Welt nicht mehr auf ihre stille Innen-Welt. Natürlich kannst und sollst du nicht deine Gedanken kontrollieren. Dazu sind es auch zuviele, denn wir alle denken so um die 60.000 Gedanken am Tag. Was du jedoch tun kannst ist, dir immer wieder bewusst zu machen, ob das, was du gerade denkst, dich glücklich oder unglücklich macht. Zu Beginn kann es helfen, wenn du deinen Handy-Timer stellst (vielleicht einmal pro Stunde) und dich dann fragst: Bin ich gerade glücklich? Wenn die Antwort JA ist, dann mache weiter, mit was auch immer es ist. Wenn die Antwort NEIN ist, dann verändere etwas. Dieses Verändern geht viel leichter, als du jetzt denkst. Es braucht einfach deine klare Entscheidung. Willst du glücklicher sein, tue mehr von dem, was dich glücklich macht - und deine Gedanken folgen ...

Tipp & Übung 2
Stärke deine Wahrnehmung

Stelle dir einen leeren Raum vor. Dieser Raum steht für dein Bewusstsein und alles, was du denkst, spiegelt sich in diesem Raum wider. Nun beginnst du damit, auf deine Gedanken zu achten. Jedes Mal, wenn ein Gedanke in diesem Raum auftaucht, nimm ihn wahr und lasse ihn danach wieder los. So, als ob du kleine Wattewölkchen am Himmel beobachtest, du siehst sie und lässt sie dann einfach weiter ziehen. Du tust dies so lange, bis der Raum voller Gedanken ist. Dann atme tief durch und lasse den ganzen Ballast los. Stelle dir nun vor, dass in diesem leeren Raum nur noch die schönsten und kreativsten Gedanken verbleiben. Diese Gedanken sind deine Intuition und sie führen dich zu deinem höheren Selbst, deiner inneren Weisheit. Konzentriere dich jetzt auf diese Gedanken und folge ihnen, denn sie werden dich zu deinem persönlichen Glück führen.

Tipp & Übung 3
Höre auf dein Bauchgefühl

Nachdem du dich nun mit deinen Gedanken beschäftigt hast, ist es an der Zeit, wieder auf dein Bauchgefühl, deine Intuition zu hören und ihr zu vertrauen. Schliesse dazu deine Augen und atme tief ein und aus. Das Augenschliessen muss nicht sein, doch du kannst so sehr viel leichter Kontakt mit deiner inneren Weisheit aufnehmen und du kannst dich so sehr viel leichter mit der Universums-Energie verbinden. Oft ist unser Kopf (ich nenne ihn gerne auch Quatschi) voller rationaler Argumente und Gründe warum etwas nicht funktionieren wird oder warum wir uns für etwas entscheiden sollten. Doch der Quatschi findet immer Gründe, die ihren Ursprung in der Vergangenheit haben. Klar, das sind seine Referenzpunkte - andere hat er nicht. Deine Intuition jedoch, steckt ihre Fühler bereits in die Zukunft aus und nimmt so viel mehr wahr, das manchmal nicht in Worte zu fassen ist, dessen Energie jedoch sehr präsent und da ist.

Wenn du bereit bist, dann nimm jetzt deinen Atem wahr, wie er fliesst und gehe mit deiner Aufmerksamkeit nach innen. So, als ob deine geschlossenen Augen sich in deinen Körper hinein öffnen und so viel Neues entdecken. Spüre jetzt in den unteren Bereich des Bauches, in das Solarplexus-Chakra. Nimm wahr, was du fühlst - vielleicht ist es ein Gefühl von tiefer Ruhe, von Gelassenheit, von Entspannung. Wenn du beim ersten Mal nichts wahrnimmst, lasse dich davon nicht verunsichern, manchmal braucht es einfach ein bisschen Zeit. Vielleicht hörst du auch ein leises Stimmchen, das mit dir sprechen möchte. Lasse dich einfach mal darauf ein - und lausche nach innen. Es ist alles in dir - und es könnte sein, dass JETZT genau der passende Zeitpunkt ist, um mehr davon zu entdecken.

Create your happy life - weil's gemeinsam viel mehr Spass macht

 Wenn du  mal ausprobieren möchtest, was Conscious Reading so bewirken kann, dann hüpf rüber in meine Facebook Gruppe. Es gibt immer wieder Live-Feldlesungen.

Tipp & Übung 4
Visualisiere deine glücklichste Version

Wie sieht dein Leben aus, wenn du glücklich bist? Was tust du dann? Wie siehst du aus? Wie fühlst du dich? Wer ist dabei? Wo bist du dann? Finde deine persönlichen Antworten auf diese Fragen und visualisiere, was du dir vorstellst. Vielleicht träumst du von einer schönen Wohnung oder einem tollen Job, vielleicht von deinem Traumpartner oder einer wunderschönen Reise. Oder vielleicht ist es etwas ganz anderes, das dich glücklich macht. Worauf auch immer du dich fokussierst – stelle es dir so detailliert wie möglich vor und spüre die Freude in dir. Du kannst alle deine Sinne mit einbeziehen ... was siehst du, was hörst du, was fühlst du / wie fühlst du dich, was riechst du, was schmeckst du. Nimm alles wahr und verliebe dich immer mehr in dieses Bild, in dich selbst in diesem Bild und in alles, was sich da für dich zeigt.

Tipp & Übung 5
Meditiere - denn die wichtigsten Fragen in DEINEM Leben kann Google nicht beantworten

Eine der wirkungsvollsten Möglichkeiten, um unsere Intuition zu stärken und unsere Hellsinne zu aktivieren ist Meditation. Durch Meditation können wir uns selbst besser kennenlernen und mit unserer inneren Weisheit verbinden. Suche dir einen ruhigen Ort an dem du ungestört bist und setz dich bequem hin. Schliesse deine Augen und atme tief durch. Konzentriere dich auf deinen Atem und lasse alle anderen Gedanken los. Wenn du abgelenkt wirst, kehre ganz einfach wieder zur Konzentration auf den Atem zurück. Wenn du bemerkst, dass dich ein bestimmtes Thema sehr beschäftigt, frage dich warum und versuche Klarheit in deine Gedanken zu bringen. Setze dich an einen ruhigen Ort, schreibe die Gedanken auf und beobachte sie genau. Vielleicht findest du ja heraus, was dein Unterbewusstsein dir sagen will. Wenn du bemerkst, dass dir ein bestimmtes Thema nicht mehr aus dem Kopf geht, setze dich an einen ruhigen Ort und frage dich: „Warum beschäftigt mich dieses Thema so sehr?“ Oder: „Was will mir mein Unterbewusstsein damit sagen?“ Versuche herauszufinden, was in dir vorgeht und Klarheit in deine Gedanken zu bringen. Schreibe sie dir auf, wenn es hilfreich ist. Du kannst natürlich auch geführte Meditationen nutzen, wenn dir das leichter fällt.

Meditation ist übrigens auch nicht immer Stillsitzen, es kann auch bedeuten, dass du raus gehst in die Natur und läufst, während du dich mit der Weisheit in dir verbindest. 

Wenn du Lust hast, das Lesen im morphischen Feld selbst zu lernen, dann lade ich dich herzlich ein, diese Welt der unendlichen Möglichkeiten mit mir gemeinsam zu entdecken. Im morphischen Feld ist alles Wissen der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft gespeichert - in Form von Energie. Und das Beste ist, wir können darauf zugreifen, wann immer wir wollen. Wie das geht? Das zeige ich dir in den Conscious Reading Special Workshops, dem Basis Workshop & der Ausbildung. In 4 Stunden lernst du, selbst im Feld zu lesen - und entdeckst, was über deinen Verstand hinaus möglich ist. Du hast Fragen, die dich immer wieder beschäftigen? Du kommst an der einen oder anderen Stelle einfach nicht weiter? Du möchtest Veränderung, weisst jedoch nicht was du dafür tun kannst? Natürlich  kannst du auch eine Einzel-Begleitung bei mir buchen und ich lese für dich im Feld. Das Feld gibt Antworten, die so bewegend, berührend, bestärkend sind ... probiere es aus und kreiere das Leben, das DICH erfüllt und glücklich macht. 

Lots of love & happiness
deine Tanja 

Happy home. Happy you. Let's create more happy!

Inspirationen, Impulse & Tipps für dich & dein Zuhause
Ausmisten & loslassen, was dich bremst. Mehr Raum für Leichtigkeit, Glück & Energie, die dich beflügelt.  Melde dich jetzt zu den Happy Notes an. Feel happy inside.

Dein Vorname wird nur zur Personalisierung des Newsletters verwendet. Deine Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Meine E-Mails enthalten neben zahlreichen kostenlosen Tipps und Inhalten auch Informationen zu meinen Angeboten, Produkten und Aktionen zu meinem Unternehmen. Hier findest du weitere Informationen zum  Datenschutz

About  Tanja


Hi, ich bin Tanja! Happy Home & Life Mentorin, Glücksmomente-Sammlerin & begeisterte Conscious Reading Feldleserin. Aktiviere jetzt den magischen Happy Code in deinen inneren & äusseren Räumen. Ich unterstütze dich dabei, das Leben zu kreieren, das DICH erfüllt & glücklich macht.
Hug your home & create your happy life! Lass uns gemeinsam starten ...

Happy home. Happy you. Let's create more happy!

Inspirationen, Impulse & Tipps für dich & dein Zuhause
Ausmisten & loslassen, was dich bremst. Mehr Raum für Leichtigkeit, Glück & Energie, die dich beflügelt.  Melde dich jetzt zu den Happy Notes an. Feel happy inside.

Dein Vorname wird nur zur Personalisierung des Newsletters verwendet. Deine Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Meine E-Mails enthalten neben zahlreichen kostenlosen Tipps und Inhalten auch Informationen zu meinen Angeboten, Produkten und Aktionen zu meinem Unternehmen. Hier findest du weitere Informationen zum  Datenschutz

>