Tipps, wie du dich zuhause weniger überfordert & gestresst fühlst

By Tanja | Leichter leben mit weniger Kram

Aug 23
Entspannt zuhause - weniger Alltagsstress

Kennst du das Gefühl vor lauter Bäumen (herumliegende Klamotten, Papierstapel, unbezahlte Rechnungen, Geschirrberge, Bücherberge) keinen Wald (den Fussboden, die gegenüberliegende Wandseite, den Schreibtisch) mehr zu sehen?

Oder Fühlst du dich überfordert, genervt, gestresst und kannst in deinem Zuhause nicht mehr zur Ruhe kommen?

Überfordert sein ade – willkommen Freiräume

Heutzutage haben die meisten von uns von allem zu viel: Zu viele materielle Dinge, zu viele Informationen, zu viele Möglichkeiten, zu viele Ablenkungen… Umso wichtiger ist es dann zu erkennen, was wirklich wichtig ist. In einer vollgestopften Wohnung ist es schwierig, sich leicht zu fühlen, neue Möglichkeit herein zu lassen und Träume zu verwirklichen. Ausmisten und Entrümpeln heisst immer auch, von der Vergangenheit Abschied zu nehmen. Sich von Dingen zu lösen, die früher einmal sehr wichtig waren. Doch du hast dich im Laufe der Zeit verändert. Manchmal ist diese Veränderung noch nicht in deinem Zuhause angekommen. Du umgibst dich noch mit Dingen, die längst ihren Dienst geleistet haben. Die dich jetzt vielleicht sogar eher behindern in deinem Weiterkommen.

Mache Platz für das Leben im Hier & Jetzt.

Lass das Unnötige, Belastende & Vergangene los, damit das Nötige, Sinnvolle & Schöne bei dir einziehen kann.

Was passiert, wenn Freiräume entstehen?

Plötzlich sieht man wieder klarer, Lösungen tauchen scheinbar mühelos auf, neue Türen öffnen sich, wenn Platz geschaffen wurde, Freiräume entstanden sind.

Und plötzlich ist da wieder Platz für Neues

Das hört sich schön an für dich – doch du hast keine Ahnung, wie du dahin kommen kannst?

Wie schaffe ich es nun, mehr Platz zu schaffen?

Ein aufgeräumtes Plätzchen für deine Seele zu schaffen & dein Leben zu entrümpeln ist einfach möglich. Wenn du hier weiter liest, erfährst du in 5 Schritten, wie das geht. Wie sieht das bei dir aus? Findest du auch, dass deine Seele diese Aufräum-Aktionen braucht, weil sich dann viele Dinge klären? Berichte darüber in den Kommentaren.


Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann freue ich mich, wenn du ihn teilst.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen