Liebestipps für deinen schönsten Valentinstag

By Tanja | Glück

Jan 28
Liebe schenken - nicht nur am Valentinstag

Für alle, die mehr lieben wollen. Und das nicht nur am Valentinstag – dem Tag der Liebe am 14. Februar.

Natürlich sollten Liebesbezeugungen nicht auf einen einzigen Tag im Jahr beschränkt sein. Doch wieso nicht den Valentinstag zum Anlass nehmen, um immer mehr Liebe in dein Leben und in dein Zuhause zu bringen.

Für alle, die mehr lieben wollen

Bist du noch auf der Suche nach Ideen, dann schaue dir doch mal diese Liebesinspirationen an. Und by the way: Beschränke die Liebe nicht auf deinen Liebespartner, deinen Freund, deinen Ehemann sondern weite sie aus … auf dich selbst, dein Zuhause, liebe Freunde und Kollegen.

Die Liebe, die Freude und das Glück multiplizieren sich nämlich, wenn man sie teilt … Und wenn das alle so machen, wie wunderbar liebevoll wird unsere Welt dann irgendwann sein.

Lass uns doch den Valentinstag als Anlass dazu nehmen und dann einfach das ganze Jahr lang so weiter machen.

Liebesinspirationen für deinen Schatz & dich

  • Die Liebe geht durch den Magen. Ja, ja, der Klassiker. Doch ganz ehrlich: Er wirkt immer. Überlege dir ein leckeres Menü und dann koche es für deinen Schatz. Was es dann zum Nachtisch gibt, bleibt deiner Fantasie überlassen.
  • Lade deinen Schatz zu einem kleinen Ausflug an. Das kann etwas ganz kleines sein oder auch etwas grösseres, das ihr vielleicht schon längst mal zusammen erleben wolltet. Schaffe ein Erlebnis, an das ihr euch noch lange erinnert.
  • Mach ein paar Fotos während eures Events und erstelle danach eine Karte oder ein kleines Fotobuch mit den besten Schnappschüssen. So bleibt die Erinnerung daran länger frisch.
  • Was liebst du an deinem Schatz. Schreibe mal alles auf, was du besonders toll findest, besonders schätzt, wo dein Herz aufgeht, wenn dein Schatz es sagt oder tut. Vielleicht ist es auch ein ganz spezieller Gesichtsausdruck, den du sehr liebst. Es ist wundervoll, wie sich plötzlich dein Fokus verändert und die Liebe wieder freier fliessen kann, wenn du darauf schaust, was alles schön & gut zwischen euch beiden läuft.
  • Schreibe einen Liebesbrief an deinen Schatz. In dem du ihm mitteilst, wieso du sooo gerne mit ihm zusammen bist. Ich liebe dich, weil ...
  • Schreibe täglich drei Dinge auf, für die du heute besonders dankbar bist, weil dein Schatz sie gesagt oder getan hat. Wenn du es über einen längeren Zeitraum durch hälst, dieses Liebesbuch zu führen, können kleine Wunder in eurer Beziehung geschehen. Und was glaubst du, wie berührend es für deinen Schatz ist, wenn du es ihm nach einigen Monaten schenkst.
  • Umarme deinen Liebsten und flüstere ihm ins Ohr, wie sehr du ihn liebst. 
  • Männer soll man loben. Kennst du das Lied von Barbara Schöneberger? Oh ja, da ist soviel Wahres dran. Männer fühlen sich sehr motiviert, wenn sie merken, dass ihre Partnerin sie anerkennt für das, was sie tun. Schenke ihm Anerkennung, wenn er die Glühbirne auswechselt, dir die Autotür aufhält oder dir im Restaurant in den Mantel hilft. Nimm es nicht einfach als selbstverständlich hin, sondern freue dich darüber und sage ihm das auch voller Liebe. Freue dich dann noch mehr, wenn du immer mehr Möglichkeiten bekommst, ihm deine Anerkennung zu schenken, weil er immer mehr für dich tun will.

Pdf-Vorlagen zum Liebe verschenken - für dich & deinen Schatz. Natürlich kostenlos. Einfach zum Downloaden & Freuen.


Liebesinspirationen für dein Zuhause

  • Lieblingsdinge. Schau mal in deinem Zuhause nach, was für Lieblingsdinge sich darin befinden. Vielleicht das schöne bunte Bild, dass dich an deinen letzten Urlaub erinnert. Oder das Buch, dass so inspirierend zu lesen war. Oder das Geschirr, von dem du so gerne isst. Gib diesen Lieblingsdingen einen besonders schönen Platz in deinem Zuhause. Ziel ist, dass du sie häufiger siehst und dich häufiger daran erfreuen kannst. Ausserdem hat es auch etwas mit Wertschätzung zu tun, den Dingen den Platz einzuräumen, den sie verdienen.
  • Weniger ist mehr. Ein Zuhause, das nicht vollgestopft ist, sondern in dem die Energie frei fliessen und jedes einzelne Lieblingsding wirken kann, fühlt sich einfach besser an. Probiere es mal aus und miste aus, was du nicht brauchst.
  • Lieblingsklamotten. Wieviel schöner ist es doch, wenn dich die Klamotten in deinem Kleiderschrank anlächeln und du gerne nach ihnen greifst. Je besser du weißt, was du liebst, je mehr du deinen eigenen Stil gefunden hast, umso einfacher wird es, einen Kleiderschrank mit Lieblingsklamotten zu haben. Wahrscheinlich ist dein Schrank dann weniger gut gefüllt. Doch was soll’s – jetzt passt ja alles zusammen und es gefällt dir.
  • Gib Dingen in deinem Zuhause einen festen Platz. Viel zu viele Dinge fristen in vielen Wohnungen ein Nomaden-Dasein. Sie sind überall und nirgends und auch immer dann da, wo man sie gerade nicht gebrauchen kann oder wo man sie garantiert nicht findet. Sorge dafür, dass jedes Ding einen festen Platz bekommt, an dem es bleiben darf. Du wirst es lieben, wieviel weniger Zeit du mit Suchen verbringen musst.
  • Schaffe energievolle Plätze. Energievolle Plätze können ein schönes Bild sein, das dir jedes Mal ein Lächeln ins Gesicht zaubert, wenn du es dir anschaust. Es kann aber auch dein Lieblingsplatz im Wohnzimmer sein, deine Yogamatte mit der Buddha-Figur oder dein Schreibtisch, den du so „eingerichtet“ hast, dass du dich von ihm angezogen fühlst und einfach gerne daran arbeitest.
  • Sorge für frische Energie und guten Duft. Tägliche Frischluftzufuhr macht einen riesigen Unterschied. Und dabei ist es besser, 10 Minuten am Tag mal alle Fenster aufzureissen, als permanent ein Fenster gekippt zu lassen. Atme die frische Luft tief ein und geniesse es, wie die alte verbrauchte Luft durch neue frische Luft ersetzt wird. Vielleicht hast du danach noch Lust auf ein Raum-Parfum, ein Duftlämpchen mit deinem Lieblingsduft und einem Räucherstäbchen, das einen wunderbaren Duft verbreitet.

Liebesinspirationen für dich selbst

  • Sag dir doch häufiger mal selbst, wie sehr du dich liebst. Wie schön du dich selbst findest, wie intelligent, was für eine gute Freundin oder was für ein guter Freund du bist, wie kreativ, sportlich, handwerklich begabt du bist. Finde mindestens 10 Gründe, wieso du dich liebst. Wenn es dir am Anfang schwer fällt, probiere mal so zu tun, als ob du deine beste Freundin wärst. Und bei der besten Freundin findet man doch ruck-zuck 20 Gründe, oder nicht?
  • Schau dich mal in deiner Umgebung um und richten deinen Blick auf das, was du liebst. Vielleicht ist es die wunderschöne Kette, die du so gerne trägst, dein Haustier oder Kuscheltier, dein Spiegelbild ... Was auch immer du findest, verstärke dieses Liebesgefühl noch. Liebe, die du verschenkst, kommt immer mehrfach zu dir zurück.
  • Öffne dein Herz für die Liebe mit einer kleinen Herzensreise. Richte dich auf, ziehe die Schultern nach hinten & öffne deinen Brustkorb. Atme ganz tief ein und aus – tief nach unten in deinen Bauch. Und dann fokussiere dich auf dein Herz. Fühle dich hinein, spüre und höre deinen Herzschlag. Schau, welche Farbe dein Herz hat. Gib alle Liebe, die du hast, in dein Herz hinein. Mit jedem Atemzug kommt mehr und mehr Liebe hinzu. Und dann dehne diese Liebe aus, in deinen ganzen Körper, in den Raum, in dem du gerade bist, in dein ganzes Zuhause, in deine Strasse, in deine Stadt, in die ganze Welt und hinein ins Universum. Lass alle und alles an deiner Liebe teil haben. Sei unbesorgt – du wirst danach nicht weniger, sondern viel mehr Liebe fühlen.
  • Schreibe einen Liebesbrief an dich selbst. Was liebst du ganz besonders an dir? Beschreibe es detailliert und dann schreibe diesen Brief mit dem Gefühl im Kopf und in der Hand, dass du einem ganz wundervollen Menschen schreibst, dem du deine ganze Liebe schenken möchtest.
  • Schreibe inspirierende Worte auf eine schöne Karte oder schreibe dir kleine Post it Nachrichten mit Texten, die dich inspirieren, berühren und bewegen. Verteile diese Nachrichten in deinem Zuhause, so dass du immer wieder mit ihnen in Berührung kommst.
  • Erstelle ein Pinterest Board mit liebevollen und berührenden Worten – immer, wenn du einen kleinen Liebesbooster brauchst, kannst du dich hinklicken und dich wieder berühren lassen.
  • Beginne damit, ein Liebes- und Glückstagebuch zu schreiben. Kaufe dir dafür ein besonders schönes Notizbuch und schreibe dann jeden Abend (oder jeden Morgen, wenn dir das lieber ist), 3 Dinge auf, die dein Herz berührt haben, die dich Lächeln liessen, die deine Augen zum Strahlen gebracht haben.

Pdf-Vorlagen zum Liebe verschenken - für dich & deine Liebsten. Natürlich kostenlos. Einfach zum Downloaden & Freuen.


Liebesinspirationen für gute Freunde & liebe Kollegen

  • Bedanke dich persönlich oder mit einer kleinen Dankes-Karte, wenn jemand etwas Nettes für dich tut.
  • Sag nicht einfach nur Danke, sondern beschreibe genauer, wieso du dich so darüber freust.
  • Bringe einfach mal so einen selbst gebackenen Kuchen oder Kekse mit oder vorbei.
  • Frage mit echtem Interesse, wie es deinem Gegenüber geht. Vielleicht hast du das auch schon beobachtet – auf die Frage «Wie geht es dir?» möchte man häufig gar keine ehrliche Antwort erhalten, es ist eher rhetorisch gemeint und man ist froh, wenn der andere «gut» sagt.
  • Schenke deiner liebsten Freundin oder Kollegin eine bunte Blume an einem tristen Tag.

Lass dich inspirieren und probiere mal das eine oder andere aus und schenken deinem Zuhause und deinem Leben immer mehr Liebe. Und das am besten täglich – nur am Valentinstag.

Für alle Liebenden. Und alle, die mehr lieben wollen. 


Jetzt 14+ Vorlagen kostenlos downloaden.


Und los geht's mit Liebe verschenken: An deinen Schatz, an dich selbst, an dein Zuhause, an deine Freunde ...


Mit diesen Liebes-Inspirationen nehme ich an der Valentinstags-Blog-Parade von der lieben Kay von www.twistheadcats.com teil. Sehr schöner Blog, das Vorbei schauen lohnt sich.

Hier bekommst du auch noch eine schöne Zusammenfassung aller Blog-Parade-Beiträge von Kay und kannst dich von vielen liebe-vollen Ideen inspirieren lassen.


Pin me

(4) comments

Add Your Reply

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen