Stressfrei in den Urlaub? Wohlfühl-Reisetipps, die glücklich machen

By Tanja | Glück

Jun 02
Stressfrei in den Urlaub - Wohlfühlzuhause auf Reisen

Leichtes Gepäck, Glücksmomente & Lieblingsplätze - so gehst du stressfrei in den Urlaub

Es ist mal wieder Zeit … für leichtes Gepäck, Glücksmomente & Lieblingsplätze. Die grooosse Urlaubszeit steht wieder vor der Tür, Pläne werden geschmiedet, Vorbereitungen getroffen und Koffer gepackt. Vielleicht bist du ja auch schon voll im Urlaubsfieber und freust dich auf eine wunderbare Zeit an einem anderen Ort. Oder vielleicht bleibst du auch in deinem Zuhause oder ganz in der Nähe und entdeckst diesen Ort nochmals neu, schaust ihn dir so an, als ob du zum ersten Mal dort wärst.

Und damit du diese besondere Zeit noch besser geniessen kannst, haben sich die #DieOrdnungsCoaches etwas ganz Besonderes überlegt - es geht #stressfreiindenurlaub. Du bekommst jede Menge Inspirationen und Ideen für eine stressfreie, entspannte, ordentliche, aufgeräumte, gut gepackte Urlaubszeit zum Wohlfühlen & Geniessen. Aus ganz vielen Blickwinkeln und mit jeder Menge spannenden Schwerpunkten, Tipps & Ideen. Lass dich überraschen & inspirieren. Organisiert wird das ganze übrigens von der lieben Sunray von TheOrganizedCardigan. Falls du ihren Blog rund um die Capsule Wardrobe & besseres Zeit-Management noch nicht kennen solltest, schau mal vorbei.

Ohhh, wie aufregend … Mit dem Thema Reisen & Urlaub kommen ganz viele meiner Herzensthemen zusammen: Die Welt entdecken, mit leichtem Gepäck reisen, Glücksmomente sammeln, Lieblingsplätze geniessen und mich rundum wohlfühlen - egal, wo ich gerade bin auf dieser wunderschönen Welt.

Für deine schönste Zeit des Jahres habe ich mir deshalb etwas ganz Besonderes für dich überlegt.

Wohlfühl-Reisetipps, die glücklich machen

Ich nehme dich heute Mal mit auf eine kleine Wohlfühl-Reise und gebe dir meine drei besten Happy Tipps rund ums Wohlfühl-Glück. Das Tolle ist, du kannst diese Wohlfühl-Reise geniessen, wo auch immer du gerade bist und wo auch immer du deinen Urlaub verbringen wirst. Ob Zuhause, in der Nähe oder ganz weit weg. Garantiert stressfrei.

Tipp Nr. 1 | Mache es dir leichter – reise mit leichtem Gepäck.

Egal wohin. Auch wenn du Zuhause bleibst.

Ich muss ja zugeben (hüstel), dass ich früher mit eher schwerem Gepäck gereist bin – sowohl, beim In-den-Urlaub-fahren, als auch auf meiner Alltagsreise. Und ich habe manchmal Klamotten eingepackt, die weder zueinander, noch zu mir gepasst haben (obwohl sie in meinem Kleiderschrank hingen). Ich habe mich in ihnen einfach nicht wohlgefühlt, dachte jedoch, der Urlaub ist doch ein toller Zeitpunkt, um sie endlich mal wieder anzuziehen. Pustekuchen! Das trägt weder zu leichtem Gepäck, noch zur Wohlfühlstimmung bei.

Je leichter das Gepäck ist, je wohler du dich in deinen Klamotten, mit deinen Dingen fühlst, umso leichter & unbeschwerter wird auch dein Alltag und dein Leben.

Happy Tipp: Frage dich doch mal, wo kannst du Gepäck einsparen? Welche Kilos sind völlig unnötig und beschweren dich nur? In welchen Klamotten und mit welchen Dingen fühlst du dich so richtig wohl, leicht & unbeschwert?

Lasse nicht zu, dass dich Klamotten & Dinge (und was auch immer) beschweren, die du gar nicht magst und nützlich findest.

Happy Notes für dich

Melde dich zu den Happy Notes an & erhalte Inspirationen, Impulse & Tipps rund ums Ausmisten, Loslassen, Gewohnheiten verbessern, Platz schaffen für Liebe, Glück & Erfolg. In deinem Wohlfühlzuhause & in deinem Leben. Natürlich kostenlos & du kannst dich jederzeit wieder abmelden. No risk. Feel happy.

Dein Vorname wird nur zur Personalisierung des Newsletters verwendet. Deine Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Meine E-Mails enthalten neben zahlreichen kostenlosen Tipps und Inhalten auch Informationen zu meinen Angeboten, Produkten und Aktionen zu meinem Unternehmen. Hier findest du weitere Informationen zum  Datenschutz

Tipp Nr. 2 | Werde zur grossen Glücksmomente-Sammlerin

Little things make big moments ... Dieser Satz steht auf meinem Mousepad im Büro und ich liebe ihn. Weil er eine grosse Wahrheit so hübsch verpackt. Die kleinen Dinge im Leben machen DEN grossen Unterschied. Und egal, ob du auf Reisen bist, ob du im Alltag fest steckst oder ob du einfach Zuhause bist, achte auf diese kleinen Glücksmomente, die manchmal so unscheinbar an dir vorbei huschen. Auf die Sonnenstrahlen, die durch deine Fenster tanzen, auf den bunten Blumenstrauss, der auf der Fensterbank steht und dich anstrahlt, auf das Lächeln eines Fremden auf der Strasse … In entspannter Urlaubsstimmung mag es uns oft leichter erscheinen, die glücklichen Momente zu geniessen. Doch wieso machen wir uns nicht auf die Suche nach den Glücksmomenten in jedem einzelnen All-Tag? Das hat den grossen Vorteil, dass wir so viel mehr Grund zum Geniessen, Freuen und Glücklich-Sein haben.

Happy Tipp: Finde heute – egal, wo du gerade bist & egal, was du gerade machst – mindestens 3 Glücksmomente. Egal, wie gross oder klein sie sind. Schreibe sie dir am besten auf. Du weisst ja:

Energy flows where focus goes.

Je mehr du dich auf das konzentrierst, was du möchtest (Glücksmomente sammeln) umso mehr ziehst du das auch an (viele Glücksmomente). Probiere es mal aus. Ich verspreche dir, es wirkt.

Das grosse Glück liegt in den kleinen Dingen – und das ist deshalb so wertvoll, weil wir es ganz bewusst beeinflussen können.

Tipp Nr. 3 | Finde deinen Lieblingsplatz

Plätze, an denen wir uns wohlfühlen. Plätze, die wir schön finden. Plätze, die uns inspirieren. Plätze, die das Beste in uns zum Strahlen bringen. Plätze, die wir lieben … all das sind Lieblingsplätze (oder können Lieblingsplätze werden).

Und diese Lieblingsplätze können temporär und irgendwo auf der Welt sein (auf einem Berggipfel, am Strand, beim Wandern, beim Stadtbummel …) oder sie können immer da und bei uns Zuhause sein. Wichtig ist eigentlich nur, sie zu finden und sie zu geniessen. Weil sie uns so viel geben können. Du kennst das ja sicherlich – wenn du dich an einem Platz unwohl & gestresst fühlst, möchtest du flüchten. Wenn du dich an einem Platz wohl & entspannt fühlst, nährt es dich auf verschiedenen Ebenen.

Happy Tipp: Finde deinen persönlichen Lieblingsplatz. Und mache ihn dir so schön wie möglich. Wenn du ihn im Urlaub findest, geniesse ihn ausgiebig und mache vielleicht ein Foto davon, damit du ihn auch Zuhause immer wieder «sehen» kannst. Wenn du ihn in deinem Zuhause hast, sorge dafür, dass du ihn immer wieder «besuchst», Qualitäts-Zeit dort verbringst. Weitere Tipps zum Einrichten eines Lieblingsplatzes gibt es übrigens hier.

Je mehr Lieblingsplätze du hast, umso einfacher ist es, immer den auszuwählen, den du gerade brauchst – für mehr Inspiration, für mehr Wohlfühlen, für mehr Klarheit, für mehr Entspannung … oder was auch immer es bei dir ist.

Sodele, ich hoffe, ich konnte dir ein paar Ideen und Inspirationen mitgeben, die du in deinem Urlaub und in deinem Alltag leicht umsetzen kannst. Denn du weisst ja: Was du täglich tust, zählt mehr als das, was du manchmal tust.

Wenn du diesen Artikel gut fandest, dann teile ihn doch auch gerne mit lieben Menschen, die sich darüber freuen könnten. Und wenn du Lust hast, noch einen kleinen Kommentar zu hinterlassen – dann freue ich mich riesig darüber.

Du hast noch nicht genug?

Ganz aktuell: Am 8. Juli startet Take Happy Action: Der 21 Tage E-Mail Kurs für dich & dein Zuhause
Hier gibt's mehr Infos: ​Take Happy Action

Dann gibt es hier noch weitere (Urlaubs)Tipps:
Was ich vom Reisen für Zuhause lerne
Glücksmomente sammeln

Lust auf inspirierende Sommer-Lektüre?
Hier gibt's Buch-Tipps für dich

Und hier noch soooo viel mehr weitere Urlaubstipps:
Back on Track nach dem Urlaub, wie du leichter wieder in den Alltag kommst und dein Urlaubsfeeling verlängerst | von Sunray, TheOrganizedCardigan

Abgehakt - die Packliste für einen entspannten Urlaubsbeginn | von Nicole, Ordnungsservice

Praktische Tipps für Ordnung im Koffer | von Nicole,  Ordnungscoach

Sommerzeit = Reisezeit. Aber was mitnehmen, wenn der Platz beschränkt ist | Gina, Die Schrankflüsterin

Kaufvergnügen im Urlaub - und dann? | Heike, Ordnung4you

Entspannt in den Urlaub starten - stressfreie Urlaubsvorbereitung für dich und dein Business | Gabriele, Gabrielethies

So überlebst du lange Autofahrten mit Kindern - inklusive Geheimwaffe  | Nicole, Familie Ordentlich

Balkonien - weniger Stress, mehr Urlaub | Corinna, Ordnung Zuhause

Stressfrei mit Baby im Wohnmobil | Conny, 720 Days

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub | Andrea, Die Freiräumerin

Stressfrei in den Urlaub ... und wieder zurück in den Alltag | Susanne, The Space Woman

Zeitplan für deine Urlaubsvorbereitungen | Anita, Gailtal on Tour

Einfach organisiert auf Reisen: Meine Lieblingsprodukte für unterwegs | Veronica, Veronica Zapp

Urlaub stressfrei in Frankreich | Véronique, Typisch Französisch

Stressfrei in den Urlaub - oder warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah | Luva, Luva Rüggenberg

Urlaub - gib deiner Veränderung Raum | Claudia, Die Lebensraumgestalterin

10 Tipps für eine stressfreie Heimkehr aus dem Urlaub | Sabine, Ordnungsliebe

Was du vor dem Urlaub noch Entsorgen kannst - Tipps für ein entspanntes Nachhause-Kommen |  Petra, Aufräumerei

Stressfrei in den Urlaub | Michael, Thematisch unsortiert

Digital Detox im Urlaub | Kati, 50percentgreen

Richtig Urlaub machen | Philipp, Wo ist Philipp?

(2) comments

Add Your Reply