Ordnung im Schlafzimmer: Tipps für mehr Ruhe & Entspannung

Okt 04
Tipps Ordnung Schlafzimmer

Schritt für Schritt in dein Wohlfühl-Schlafzimmer: So geht’s

Das Schlafzimmer ist einer der wichtigsten Räume in deinem Zuhause.

Und gleichzeitig auch der Raum, der bei vielen ziemlich nachlässig behandelt wird. Ist ja nur das Schlafzimmer. Besuch kommt hier meistens nicht rein (wobei es da natürlich auch Ausnahmen gibt ;-). Ein prima Platz für Dinge, die sonst nirgends Platz finden. Oft als Büro missbraucht. Und mit elektrischen Geräten gut besetzt.

Höchste Zeit, das jetzt zu ändern.

3 Gründe, warum du aus deinem Schlafzimmer einen Wohlfühlraum machen solltest:

  1. Du schläfst besser. Wachst morgens erholter auf.
  2. Deine Beziehung wird schöner. Weil wieder Platz für euch beide ist.
  3. Du fühlst dich wohler, kannst deine Batterien wieder besser aufladen. Weil es insgesamt harmonischer ist.

Lust bekommen, dein Schlafzimmer zu verschönern. Dann kommen jetzt die Tipps dazu.

5 Schritte, wie du es schaffst, aus deinem Schlafzimmer einen Wohlfühlraum zu machen:

  1. Verbanne alles Unnütze aus dem Schlafzimmer. Dein Schlafzimmer ist kein Abstellraum und auch kein Büro, sondern ein Ort der Ruhe, der Harmonie und des Wohlfühlens.
  2. Streiche die Wände in angenehmen, klaren Farben. Vermeide zu grelle Farben, unruhige Muster und zu viele Farbkombinationen.
  3. Schaffe angenehme Lichtquellen. Also nicht den grellen Deckenstrahler, der dich blass aussehen lässt. Sondern eher die kleine Nachttischlampe mit warmem, gemütlichem Licht.
  4. Vermeide elektrische Geräte, so gut es geht. Weder TV noch Computer gehören in dein Schlafzimmer (auch wenn viele das anders sehen). Wenn du das Smartphone zum Wecken nutzt, einfach den Flugmodus aktivieren oder gleich ganz ausschalten. Ansonsten hat es auch Einreiseverbot.
  5. Achte darauf, dass es ordentlich und aufgeräumt ist. Dazu gehört, dass die gebrauchten Klamotten nicht im ganzen Raum verstreut herum liegen, die Schränke ordentlich eingeräumt sind (oder wenn das mal nicht der Fall sein sollte, die Schranktüren geschlossen sind), der Boden frei geräumt ist – und was es ansonsten noch für Möglichkeiten der Unordnung gibt.

Wenn wir schon in deinem Raum für schöne Träume sind, gehört natürlich auch das Thema Schlaf mit dazu. 14 Tipps, wie du tief & wohlig schläfst und erholt wieder aufwachst, erfahre es hier.


Hat dir dieser Tipp gefallen? Dann teile ihn gerne.

Pin me

Ordnung Schlafzimmer

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen